Markus Stockhausen

wurde vor kurzem mit dem Echo Jazz Preis 2018 ausgezeichnet in der Kategorie Instrumentalist / national / Blechblasinstrumente, für seine CD “Far into the Stars”.

Soeben neu erschienen ist “Eternal Voyage live” – Die neue CD von Eternal Voyage bei OKeh / Sony

Eternal Voyage live 2018

Trompeter und Komponist Markus Stockhausen und seine sechs Mitmusiker aus sieben verschiedenen Ländern und Kulturen entführen den Hörer auf eine Reise voller meditativer Abgeklärtheit und berührender Schönheit.
Der Echo Jazz-Gewinner Markus Stockhausen gehört zu den führenden Trompetern und ist zudem als Komponist, Improvisator und als Bandleader gefragt. Im September 2017 erhielt er vom Landesmusikrat Nordrhein-Westfalen die „Silberne Stimmgabel“. Das Konzert zur Preisverleihung gab seine Formation Eternal Voyage, das der WDR mitschnitt und das jetzt bei OKeh/Sony Music erschien.

CD-Tipp der Woche bei NDR Kultur: “Musik für Körper und Geist”

Vom ersten Ton an ist klar: Für diese Musik muss man sich Zeit lassen. Die Ohren, Körper und Geist müssen sich erst öffnen. Dann kann sie beginnen, die Reise, zu der wir hier eingeladen sind. (…)
Musik ist keine einheitliche Sprache. Jede Kultur benutzt eigene spezifische Intervalle, Tonleitern und Tonsysteme. Respekt und Feinfühligkeit, gute Ohren und profundes Wissen sind für ein derartiges Zusammenspiel unverzichtbar. Der Zauber beginnt dann, wenn aus all dem Differenten ein neues Gemeinsames wird und dennoch das Eigene, das Originäre nicht verliert. (…)
Seit Jahrzehnten bedeutet Musik für Markus Stockhausen auch gelebte Spiritualität. Das ist spürbar. Es ist Reise voller meditativer Innerlichkeit, berührender Schönheit und auch wilden, kraftvollen Momenten, die uns das Live-Album von Eternal Voyage hier beschert.
Petra Rieß, NDR Kultur, 1.8.2018

Aus meditativer Abgeklärtheit wachsen einvernehmlich wilde Ausbrüche. Beeindruckend.”
Jazzthing

“Far into the stars” – Die neue CD von Quadrivium bei OKeh / Sony

Die Musik besitzt viele klassische Anmutungen, wirkt choralhaft, elegisch fließend, gestalterisch versöhnlich. Immer, wenn es in Plakatives zu münden droht, schafft es Stockhausens unglaublicher Trompetenton, das Pathos zugunsten intellektueller Kraft und hinreißender Melodieführung hinter sich zu lassen.“
Ralf Dombrowski, in Audio 9/17, CD des Monats

Da verschiebt sich eine Stimmung von der klaren Schönheit beinahe unmerklich in die Spannung harmonischer Gegensätze und löst sie wieder. Schwebungen münden in Pulse, alles wirkt organisch, zwangsläufig in seiner Dramaturgie.“
Stereoplay, 9/17, Jazz CD des Monats

“Jazzrock zum Abheben: Markus Stockhausen legt mit seinem Quartett ein Album vor, das mühelos Grenzen überschreitet.”

Quadrivium

Als Trompeter ist er eine Klasse für sich, Markus Stockhausen bewegt sich seit Jahren im Spannungsfeld zwischen Jazz, Jazzrock, Weltmusik und Neuer Musik. … „Far Into The Stars“ (OKeh/Sony) ist kein Soloprojekt. Dahinter steht vielmehr Stockhausens formidables Quartett Quadrivium … entstanden ist so ein unglaublich homogener Ensemblesound, der dem scheinbar schwerelosen Spiel des Quartetts Flügel verleiht. Auf dem Pressefoto schweben die vier Musiker knapp über dem Boden, und so klingt dieses unbedingt hörenswerte Album auch. Text: dpa, in Stern.de, WN.de, Focus.de

Ein einzigartiges Soundkonzept: eine Musik des Übergangs, im Raum schwebend, die einem im Hören eine Vorstellung vom Überwinden des Gegenwärtigen gibt – und damit von Freiheit. Voller spiritueller Kraft, aber nicht esoterisch; den ganzen Raum flutend, aber gesichert in großer Tiefe verankert; leuchtend, aber nie blendend; unaufdringlich, aber handwerklich zu jedem Zeitpunkt von allerhöchster Brillanz. Volker Doberstein, Jazzpodium 10/17

Reinhören!

Neues Arte-Musikvideo von Markus Stockhausens Projekt WILD LIFE. Hier

Wild Life


  • Inside Out JTI Trier Jazz Award Preisverleihung JTI Trier Jazz Award 2017 an Markus Stockhausen, am 2. Oktober 2017 in Trier. Konzert mit INSIDE OUT
  • „Im inneren Garten“ Vor kurzem erschien das Buch „Im inneren Garten“ – mit Aphorismen, Gedichten und Texten von Markus Stockhausen zum Buch
  • Verleihung der Silbernen Stimmgabel Am 16.9.2017 wurde in Düsseldorf die “Silberne Stimmgabel” an Markus Stockhausen verliehen, eine Auszeichnung des Landesmusikrates NRW für besondere Verdienste um das Musikleben im Land.

  • Markus Stockhausen & Jörg Brinkmann Jazz at Bran Castle
  • Markus Stockhausen - OUT OF THE BLUE - concert with Intuitive Music and More
  • Ritual - Moving Sounds - Markus Stockhausen and Tara Bouman

Alba – Markus Stockhausen und Florian Weber, CD Besprechung (ECM 2477)

Was für ein Duo! Was für eine Harmonie! Der Pianist Florian Weber und der Trompeter Markus Stockhausen musizieren aus einem Herzen und einer Seele. Ihre Duette sind keine Begegnungen, sondern Frucht einer tiefen, gewachsenen, behutsamen Gemeinsamkeit, wobei sich ihre Melodien, ihre Rhythmen, ihre Phrasierungen so eng aufeinander beziehen, als stammten sie aus einer Quelle. Sie wirken – trotz erkennbar bis in Details ausgearbeiteter Passagen – so frisch, als sei jeder der 15 Titel einfach so improvisiert. So perfekt wie das Zusammenspiel ist auch der transparent, kristalline Klang der Instrumente Leicht und frei schweben die Gedanken dieses Duos: eine musikalische Traumreise voll Glück, Spannung und Zärtlichkeit.
Werner Stiefele, Audio Magazin, Mai 2016

Zur CD Alba

Alba – CD-Präsentation von Johannes Kaiser im Schweizer Rundfunk, Interview mit Florian Weber und Markus Stockhausen:


Newsletter

Bestellen Sie den aktuellen Newsletter und erhalten Sie monatliche Informationen über Konzerte und Seminare. Hier


Interview “Gelebte Intuition”, Thomas Steiniger im Gespräch mit Markus Stockhausen

für Radio Evolve im Mai 2018, hier im Podcast oder zum Download.



Markus Stockhausen

12/12/2018

Concert in Gran Canaria

20:00 Uhr Paraninfo de la ULPGC, Las Palmas de Gran Canaria featuring Markus Stockhausen (trumpet, flugelhorn), Javier Infante (acoustic guitar) and Michael Olivera (Cuba, percussion) Compositions, lots of improvisations, sound adventures … 12 Diciembre 20:00h.

13/12/2018

Trio concert in Los Llanos, La Palma

20:30 Uhr Espacio Cultural El Secadero, featuring Markus Stockhausen (trumpet, flugelhorn), Javier Infante (acoustic guitar) and Michael Olivera (Cuba, percussion) Compositions, lots of improvisations, sound adventures … 13 Diciembre 20:30h.

Markus Stockhausen in St. Paul, Köln am 23.10.2015, Foto: Viramo

16/12/2018

Singen und Stille im Tibethaus in Frankfurt

15:00 Uhr Tibethaus, Frankfurt am Main Der international bekannte Musiker und Komponist hat in den letzten Jahren ein ganz eigenes Format entwickelt, das insbesondere auf die spirituelle Dimension von Musik fokussiert ist.

02/01/2019 - 06/01/2019

Singen und Stille auf dem Benediktushof

17:45 Uhr Benediktushof, Holzkirchen/Unterfranken In den rauhen Nächten: Singen als Weg zum SELBST. Der Klang unserer Stimmen als Medium, um ganz bei uns selbst anzukommen, inneren Frieden zu finden.

Alanus Werkhaus in Alfter, Foto: Britta Schüßling

12/01/2019

Singen und Stille Tagesseminar

10:30 Uhr Alanus Werkhaus, Alfter / Bonn Im großen Klang der Gruppe können sich auch ungeübte Sänger geborgen fühlen: Klänge können innerlich harmonisieren, Spannungen lösen und mitunter auch heilend wirken.

16/01/2019

Stockhausen-Mantey-Petroschka, Intuitive Musik in Kiel

20:00 Uhr Musiculum, Kiel mit dem Trio Markus Stockhausen, Flügelhorn, Trompete – Holger Mantey, Klavier – Berndt Michael Petroschka, indische und afrobrasilianische Perkussion.

17/01/2019

Konzert mit Intuitiver Musik in Lübeck

20:00 Uhr St. Martins Kirche, Lübeck mit dem Trio Markus Stockhausen, Flügelhorn, Trompete – Holger Mantey, Klavier – Berndt Michael Petroschka, indische und afrobrasilianische Perkussion.

18/01/2019

Konzert mit Intuitiver Musik in Bremen

20:00 Uhr Kulturkirche St. Stephanie, Bremen mit dem Trio Markus Stockhausen, Flügelhorn, Trompete – Holger Mantey, Klavier – Berndt Michael Petroschka, indische und afrobrasilianische Perkussion.