Meisterkurs: Kreatives Trompetenspiel

Eine neue Generation von Trompeter-Innen wächst heran, für die es selbstverständlich wird stilistische Grenzen zu überschreiten und ihre Kreativität bestmöglich in ihrem Spiel zum Ausdruck zu bringen. Das verlangt ein umfangreiches Wissen und Können, ein geschultes Gehör und viel Spielerfahrung, sowohl als Interpret wie auch als improvisierender Musiker.

Themen: Interpretation, Improvisation, intuitives Spiel, Trompetentechnik, Atemtechnik, Gehörbildung, sowie Yoga und Übungen der Stille: alles rund um die Trompete und die zum guten Spiel gehörende musikalische, körperliche und geistige Vorbereitung.
Der musikalische Grenzgänger Markus Stockhausen blickt auf eine 40-jährige internationale Karriere zurück, als Solist mit klassischem Repertoire, vielen zeitgenössischen Uraufführungen und einer lebendigen Jazzkarriere in zahlreichen Formationen. Über 70 CD-Einspielungen dokumentieren sein vielseitiges Können. 2010 gründete er die „Akademie für Intuitive Musik“. Heute gibt er sein Wissen und Können gerne an andere Trompeter-Innen weiter.
Jedes Jahr wird Markus Stockhausen ein oder zwei Kurse dieser Art an verschiedenen Orten geben. Im August 2015 geschah dies auf Burg Fürsteneck bei Fulda.
Frühere Trompetenkurse fanden statt in Assisi, Florenz, Alanus Sommerakademie, MHS Trossingen, Karlsruhe, Ferienkurse Darmstadt, Lake Placid, Chosen Vale (USA), Szombathey (Ungarn) und viele andere…

Kreatives Trompetenspiel

Leitung:
Markus Stockhausen

Termine:

Zur Zeit keine Termine vorhanden.



Es war ein Geschenk von ganz oben, dass ich dich kennenlernen durfte DANKE!

Christian W., Burg Fürsteneck 2015

  • Die Begegnung und die Arbeit mit Markus Stockhausen beim Kurs ‚Kreatives Trompetenspiel‘ auf der Burg Fürsteneck in Eiterfeld waren eine große Freude und Inspiration. Seine intuitive und respektvolle Art mit der Musik und den Kursteilnehmenden umzugehen ist einfach klasse. Herzlichen Dank.Wim Van Hasselt, Professor für Trompete, Hochschule für Musik Freiburg
  • Ich habe auf Burg Fürsteneck sehr intensive und inspirierende Momente mit Markus Stockhausen, einem wahrlich außergewöhnlichen Menschen und Musiker, und nicht zuletzt einem fantastischen Trompeter erlebt. Für mich als Studenten der klassischen Musik war der Kurs mit seinen Elementen der Improvisation und der Meditation sowohl musikalisch als auch spirituell eine Bereicherung und auch instrumentaltechnisch hat er mich vorangebracht.Daniel Gronsfeld
  • Das Kursangebot „kreatives Trompetenspiel“ vom 06. bis 09.August 2015 auf der Burg Fürsteneck hat mich sofort neugierig gemacht. Vorstellen konnte ich mir darunter zunächst nicht so viel, aber ich wollte mich überraschen lassen.
    Als Résumé würde ich sagen, der Kurs ist anders als alles, was ich mit meiner Trompete je gemacht habe: freie Improvisationen in der Gruppe, allein getragen durch Fantasie, kreative und originelle musikalische Einfälle, Experimentierfreude, aber vor allem getragen durch gegenseitige Inspiration und unsere Intuition. Manchmal haben sich dabei geradezu sphärische Klänge entwickelt, aber auch Dissonanzen, die sich dann wie aus dem Nichts auflösten. Ich habe nur gestaunt. Dieser Kurs war mehr als Trompetenspiel (was auch schon kompliziert und komplex ist). Dieser Kurs war gleichsam etwas für Körper, Sinne und Seele; in genialer Balance zwischen aktiven und kontemplativen Elementen.
    Durch die wohlwollende Führung von Markus konnte ich mich vertrauensvoll auf unsere gemeinsame Improvisation und meine Inspirationen einlassen. Diese Momente bleiben mir unvergesslich und offenbaren nicht nur die außerodentliche Qualität von Markus Stockhausen als Trompeter, sondern auch seine außerordentliche Qualität als Lehrer.Iris Eisenbeiser

Kreatives Trompetenspiel, Fulda Fürsteneck 2015

Kreatives Trompetenspiel, Fulda Fürsteneck 2015

Chosen Vale, 2006, mit Ed Caroll, David und Daniel Rosenboom, Tristram Williams

Chosen Vale, Masterclass 2011

Kreatives Trompetenspiel Würzburg MHS 2009

Chosen Vale 2011, Thomas Lubitz, Brian Lynch, Hokan Hardenberger, Bob Malone, Thomas Stevens, MS, Ed Caroll

Chosen Vale Solo Konzert 2011

Chosen Vale, Masterclass 2011

Chosen Vale 2011, Thomas Lubitz, Brian Lynch, Hokan Hardenberger, Bob Malone, Thomas Stevens, MS, Ed Caroll

Chosen Vale 2011, Malone, Caroll, Stevens, Hardenberger, MS