Tara & Portrait for Tara

Das Werk TARA für Solo-Bassetthorn schrieb Markus Stockhausen im Jahr 2001 für die niederländische Klarinettistin Tara Bouman. Sie führte es seitdem bereits mehr als 30-mal auf und spielte es auf ihrer CD “Contemporary.” ein, die das Kölner Label Aktivraum im November 2003 zusammen mit dem Deutschlandfunk veröffentlichte.

Die „Neue Zeitschrift für Musik“ (02/2004) rezensierte TARA mit den Worten: “Was der neuen Musik sonst oft abgeht, wird hier Ereignis: Leichtigkeit und Unangestrengtheit, Verspieltheit und augenzwinkernder Humor.“ Die sieben Sätze sind überschrieben mit den Worten „energisch, männlich“, „weiblich, zart, sehr ruhig“, „kindlich, heiter“, „der Bär“, „Bös! – versöhnlich“, “Tara’s Flug” und “Tara’s Zugabe”.
Dieses Stück ist die Grundlage der Komposition PORTRAIT FOR TARA für Solo-Bassetthorn und Ensemble, eine Auftragskomposition des Festivals „FuseLeeds04“, und wurde von der Londoner Sinfonietta unter der Leitung von Martyn Brabbins mit Tara Bouman als Solistin am 3. März 2004 in Leeds uraufgeführt. “PORTRAIT FOR TARA ist eine achtzehnminütige Suite mit abwechslungsreichen Klangfarben und Sinneseindrücken. „Ich habe den ursprünglichen Charakter der sieben Sätze ausgearbeitet und Überleitungen zwischen den früheren Sätzen dazu komponiert. Es ist die detaillierteste Komposition, die ich bislang (2003) erarbeitet habe.“

TARA

für Solo Bassethorn
Komponiert in 2001
Dauer: ca. 12.30’

Die Stimme kann bestellt werden bei
music

CD
Contemporary (Aktivraum 2003)

PORTRAIT FOR TARA

für Solo Bassethorn und Ensemble
Komponiert in 2001/2003
Dauer: ca. 18’

Besetzung
Solo Bassetthorn in F
Flöte
Oboe
Klarinette in B
Fagott
Trompete in C
Horn in F
Posaune

Perkussion (ein Spieler mit 2 Stimmen):
kleine Trommel
4 verschiedene große Becken
4 Standtoms mit versch. Tonhöhen
Tamburin, Triangel
7 Kuppel-Gongs mit den Tonhöhen:
D,E,F,Fis,G,A,Bb

Klavier, Celesta (ein Spieler)

Violine 1
Violine 2
Viola
Violoncello
Kontrabass

Die Streicher können gerne in einer Streichorchester-Besetzung spielen.

Aktivraum Musikverlag, Köln 2003, ISMN: M-700233-11-2

Eine Auftragskomposition des Festivals FuseLeeds 2004

Uraufführung
am 3. März 2004 in Leeds
Solistin
Tara Bouman, London Sinfonietta
Dirigent
Martyn Brabbins

CD
Symphonic Colours (Aktivraum 2009)




Seminare