Markus Stockhausen Group featuring Nguyên Lê in Vidauban, south France

Markus Stockhausen Flügelhorn/Trompete
Jeroen van Vliet Piano, Synthesizer
Jörg Brinkmann Cello
Christian Thomé Drums
featuring Nguyên Lê e-Gitarre

It is a special honor an joy for us to perform with the outstanding musician Nguyên Lê.

The music of the Markus Stockhausen Group is clearly shaped by the roots of European art music. Stockhausen’s compositions form a harmonious synthesis with the art of improvisation with a lightness, a kind of playfulness, strong emotional expressions and also sometimes humorous. Open passages allow spontaneous creations.
All four musicians are virtuosos on their instruments and have a broad palette of playing experience, based on classical, jazz and avantguarde experiences. Electronic sounds enhance the group’s sound scapes. The music feels close to jazz, but can amaze a more classically – or contemporary – minded audience just as much. In 2021 pianist Jeroen van Vliet joined the group, adding his unique voice to the bands sound.
The Markus Stockhausen Group will be supported by the county of North-Rhine-Westfalia for the years 2021-23. This enables them to move on, especially in the hard times of the Corona pandemic. The triple album „Tales“ has been released in August 2021 and received very positive comments.
In 2024 the new double CD „Celebration“ has been released with great success and appreciation by organizers and the public.

Nguyên Lê

Markus Stockhausen ist international bekannt als musikalischer Grenzgänger mit seinem einzigartigen Trompetenton. 2021 erhielt er den Deutschen Jazzpreis als bester Blechbläser. 2018 erhielt die Gruppe für das Album „Far into the Stars“ den Echo-Jazz-Preis. Sie stellen ihr brandneues Doppelalbum CELEBRATION vor, das sie zusammen mit Nguyên Lê und anderen Soisten aufnahmen. Nguyên Lê ist Meister der e-Gitarre und seit langem ein Star der internationalen Jazzszene. Markus und Nguyên begegneten sich bereits in den 90iger Jahren und spielten seither immer wieder zusammen.

Die Markus Stockhausen Group spielt in dieser Formation seit 2020. Spielfreude und meisterliches Können – farbenreiche Kompositionen, inspirierte Improvisationen und intuitives Spiel fügen sich zu einem harmonischen Ganzen, den Instrumenten werden ungeahnte Klänge entlockt. Die Musiker stellen einen hohen Anspruch an ihre Tonkultur, immer auf der Suche nach dem ‘magischen Augenblick’ auf der Bühne. Durch ihr intuitives Zusammenspiel bringen sie mit musikalischem Feingefühl innere Welten zum Klingen. Ein fesselndes musikalisches Erlebnis.



Die MARKUSSTOCKHAUSEN GROUP wird gefördert vom

Logo: Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Date:
Dienstag, 16. Juli 2024

Time:
19.00 - 23.00 Uhr

Place:
Domaine des Féraud
3590 Rte de Saint-Tropez (RD 48)
F- 83550 Vidauban

Entrée 25€
Enfants de moins de 12 ans gratuit
Restauration Food-Truck
Ouverture des portes 19h & Concert à 20h30

To the concert website