Markus Stockhausen und Alireza Mortazavi – Duo Hamdelaneh zu Gast beim großen Fest Waldorf 100

Markus Stockhausen I Trompete und Flügelhorn
Alireza Mortazavi I Santur

Seit 2015 spielen Alireza Mortazavi und Markus Stockhausen im Duo.
Ost und West begegnen sich in intimen musikalischen Dialogen. Die Musik von Markus und Alireza hat eine große Weite, ist zart, gefühlvoll, aber auch ausbrechend expressiv. Der iranische Musiker lebt seit einigen Jahren in Italien und hat inzwischen international auf sich aufmerksam gemacht.

Anlässlich eines Konzertes beim iranischen Frühlingsfest Nouruz in Erftstadt lernten sich die beiden Musiker kennen. Daraufhin folgte eine Einladung zum Mittelfest in Cividale del Friuli, Italien, wo auch die Live-Aufnahme entstand, die unter dem Titel HAMDELANEH – aus einem Herzen – im März 2019 beim italienischen Label Dark Companion Records veröffentlicht wurde. So wurde der Titel der CD auch zum Motto für das Duo.

Hamdelaneh - Intimate Dialogues

Markus Stockhausen / 12 Celli „Miniatur einer Seelenreise“ für Trompete und Flügelhorn

Markus Stockhausen (Trompete & Flügelhorn) & Alireza Mortazavi (Santur) Hamdelaneh – aus einem Herzen

Stephan Schad & Henning Kiehn (Bass) „Der Kontrabass“ von Patrick Süsskind

Datum:
Friday, 13. September 2019

Zeit:
19:30 Einlass
20:00 Beginn
22:15 ca. Ende

Veranstaltungsort:
Laeiszhalle, kleiner Saal
Johannes-Brahms-Platz,
20355 Hamburg

Zum Programm


Link zum Projekt Zur neuen CD/LP Hamdelaneh



Concerts