Singphonie – eine Klangmeditation zum Mittönen

Ein Abend zum Singen und Lauschen, mit Raum für Stille, harmonischen Klängen und die Freude im großen Klang frei mitzutönen, im Rahmen der Nacht der Kirchen in Hamburg.

Markus Stockhausen wird Flügelhorn solo spielen und am Klavier begleitend zum Mitsingen/Mittönen einladen. Es werden keine Lieder gesungen, sondern es geht um ein harmonisches, klingendes Miteinander.
Sei authentisch mit Dir selbst in Kontakt und bringe das tönend in den Ausdruck.
So kommst Du über das Tönen bei Dir selbst an. Du bekommst einen tieferen Zugang zu Dir selbst, kannst über Dich hinauswachsen und zum Wesentlichen vordringen, der Quelle des Seins, deren Teil Du bist. Singen als Weg zum Selbst, Tönen als Weg in die Stille. Aus der Stille kommen die Töne, in der Stille schwingt das erlebte Äußere nach.
Es geht nicht darum etwas zu können. Jede Bewertung fällt weg. So spüren wir unser seelisches Wesen stärker und unsere Kreativität wird geweckt. Und es macht einfach Freude im großen Klang mitzusingen….

Weitere Infos zur Klangmedtiation

Datum:
Samstag, 15. September 2018

Zeit:
19.00 - 22.00 Uhr

19.00 – 19.50 Uhr SingPhonie I
20.00 – 20.50 Uhr SingPhonie II
21.00 – 21.50 Uhr SingPhonie III
Einlass jeweils 10 Minuten vorher: 18.50, 19.50 und 20.50 Uhr

Veranstaltungsort:
Kirche der Stille
Helenenstraße 14A
22765 Hamburg

Eintritt frei !



Weitere Termine mit KLANGMEDITATIONEN von Markus Stockhausen


Konzerte