Wenn die Seele singt….Tagesseminar Singen und Stille mit Markus Stockhausen

Für Stimmbegeisterte mit und ohne Vorkenntnissen, die Lust am Tönen und Experimentieren haben. Es werden keine Lieder gesungen. Singen als Weg zum Selbst. Der Klang als Medium, um (wieder) ganz bei uns selbst anzukommen. Schwingungen, Resonanzen, harmonische und heilende Töne, Improvisationen, innere Betrachtungen (Meditationen) verbunden mit geistigen Übungen, Stille. Instrumente können auch mitgebracht werden, wenn sie beherrscht werden. Im großen Klang der Gruppe werden wir reich beschenkt. “Es geht nicht darum etwas zu können. Jede Bewertung fällt weg. Sei authentisch mit Dir selbst in Kontakt und bringe das tönend in den Ausdruck.”

Singen und Stille Heilsame Klänge

Mehr Informationen zu Singen und Stille finden Sie hier: Singen und Stille

Markus Stockhausen

Kursleiter:
Markus Stockhausen ist ein deutscher Trompeter und Komponist. Seit vielen Jahren konzertiert er international. Daneben hält er Seminare zum Thema „Intuitive Music and More“, und seit etwa zehn Jahren zum Thema „Singen und Stille“ – Meditation durch Stimme und Klang.

Datum:
Sonntag, 21. Januar 2018

Zeit:
10.30 - 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Waldorfschule
An der Waldorfschule 1
50374 Erftstadt

Teilnahmegebühr:
70 €, ermässigt 50 €

Die Teilnahmegebühren sind zu 100 % für den neuen Saalbau der Schule.

Bitte eigene Tagesverpflegung mitbringen.

Buchen & Info:
Nur über diese Adresse:
music@markusstockhausen.de
oder einfach erscheinen :)




Konzerte