Inside Out spielt bei der Verleihung des “JTI Trier Jazz Award” an Markus Stockhausen im Rahmen des Mosel Musikfestivals

Der JTI Trier Jazz Award wird in 2017 an den deutschen Musiker Markus Stockhausen verliehen. Die vorherigen Preisträger waren: Marylin Mazur (2010), Oliver Strauch (2011), Toots Thielemans (2012), Pascal Schumacher (2013), Andrea Bollani (2014), Nicole Johänntgen (2015) sowie Iiro Rantala (2016). Zu diesem Anlass wurde das Duo INSIDE OUT eingeladen.

Florian Weber, Echo- und WDR-Jazz-Preisträger, und Markus Stockhausen, mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichneter Trompeter und Komponist, bewegen sich völlig frei zwischen den Klangwelten. Spielfreude paart sich mit meisterlichem Können, farbenreiche Kompositionen und inspirierte Improvisationen fügen sich zu einem harmonischen Ganzen, den Instrumenten werden ungeahnte Töne entlockt. Die Musiker werfen sich die Themen wie Bälle zu, mitunter komplexe, virtuose Ton- oder Akkordfolgen, lebhaft und jazzig, dann wieder harmonisch-melodiös, ruhig und innerlich. Das sanfte Flügelhorn wird untermalt von einfühlsamen Klängen des Klaviers – ein fesselndes, musikalisches Erlebnis.
Auf ihrem ersten Album Alba (erschienen auf ECM) eint die Musiker ein tiefes Interesse am Prozess des kreativen Ausdrucks, der intensiven Suche nach Echos, Nachklängen, Einsichten. Der Spannungsbogen ihrer Musik ist breit und reicht von der beschwingt- melodischen Gangart über gebrochenen Optimismus bis zur fesselnd- introspektiven Stimmung.

 Inside Out - Markus Stockhausen und Florian Richter

Mehr Infos zu Inside out

Infos zur neuen CD Alba

Datum:
Montag, 2. Oktober 2017

Zeit:
20.00 - 22.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Tagungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscher Straße 12
54292 Trier




Konzerte