Konzert in Bottrop

Konzert mit Neuer und Intuitiver Musik in der Reihe Dozentenkonzerte.
Intuitiv entwickeln die MusikerInnen eine Klanglandschaft aus Improvisationen und Kompositionen, in denen sich unterschiedliche Stile und Traditionen begegnen.

Der Workshop am Freitagnachmittag von 15-17 Uhr bereitet auf das Konzert vor. Jugendliche und Erwachsene können mit oder ohne Instrument teilnehmen, auch ohne Vorkenntnisse. Sie erhalten eine Einführung in die “Intuitive Musik” und können praktische Erfahrungen unter Anleitung der erfahrenen MusikerInnen sammeln. Die Übungen ermöglichen musikalische Kommunikation auch ohne Vorkenntnisse.

Workshop und Konzert stellen einen Höhepunkt der seit einem Jahr laufenden Kursreihe “Musik und Meditation” von Anne Krickeberg dar.

Wir leben in einer neuen Zeit, und demnach versuchen wir auch eine Musik zu machen, die der heutigen Zeit, so wie wir sie erleben, entspricht. Es geht nicht mehr um ein höher, schneller weiter, um eine bestimmte Stilrichtung oder eine bestimmte Botschaft. Es geht um eine Authenzität, um eine wahrhaftige Klangäusserung, um eine Offenheit und Bereitschaft, eine Sensibilität, ein Musizieren mit ganz empfänglichen Antennen für Inspiration und eine umfassende Wahrnehmung. Das verlangt ein fortwährendes Üben des Musikers. Markus Stockhausen

Die Musiker:
Tara Bouman, Klarinetten
Anne Krickeberg, Violoncello, Live-Elektronik
Markus Stockhausen, Trompete, Flügelhorn
Thomas Becker, Klavier, Cembalo

Datum:
Freitag, 10. März 2017

Zeit:
19.30 - 21.00 Uhr

Workshop:
Einführung mit praktischen Übungen von 15-17 Uhr

Veranstaltungsort:
Musikschule Bottrop
Blumenstraße 12-14
46236 Bottrop

Organisation:
Sylvia Becker, Kulturamt
sylvia.becker @ bottrop.de
Tel. 02041-70 3948

Mehr Infos zu Moving Sounds