Konstellationen

Zu seinem 60. Geburtstag lädt Markus Stockhausen seine Freunde und musikalischen Weggefährten ein, mit denen er in den letzten 20 Jahren mit am meisten spielte. Feingesponnene Kammermusik und ekstatische Improvisationen von sechs Meistern des Jazz und der improvisierten Musik.

Tara Bouman Klarinette, Bassklarinette
Florian Weber Klavier
Ferenc Snétberger Gitarre
Arild Andersen Bass
Patrice Héral Drums
Markus Stockhausen Trompete, Flügelhorn

Stationen auf dem Weg mit zahlreichen Konzerten und Festivalauftritten waren:
- seit 1997 mit Arild Andersen und Patrice Héral im Trio MAP;
- CD Aufnahme “Kartà” zusammen mit Terje Rypdal, Arild Andersen und Patrice Héral im Jahr 2000 für ECM;
- Duo mit Ferenc Snétberger seit 1999, CDs “For My People” 1999 und “Streams” 2005 für ENJA;
- CD “Joyosa” mit Ferenc Snétberger, Arild Andersen und Patrice Héral 2004;
- CD “Symphonic Colours” mit Arild Andersen, Patrice Héral und Tara Bouman 2008;
- Duo MOVING SOUNDS mit Tara Bouman seit 2001; CDs “Thinking About” 2004, “Symphonic Colours” 2008, “Symbiosis” 2008, “Eternal Voyage” 2010 und “Ritual” 2015 (alle AKTIVRAUM), “Spaces and Spheres” 2013 (Wergo);
- erste Begegnung mit Florian Weber 2008, Gruppe und CD “Eternal Voyage” 2010, Duo INSIDE OUT seit 2011, CD “Alba” 2016 bei ECM.

Datum:
Donnerstag, 25. Mai 2017

Zeit:
20.00 - 22.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln